Wehrleitung, Feuerwehrausschuss sowie Oberbürgermeister André Heinreich und Stadtwehrleiter Kay Kretzschmar

In der Gaststätte „Bergschänke“ konnten wir zu unserer Jahreshauptversammlung die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pobershau und unsere Gäste von der Stadtverwaltung der Bergstadt Marienberg, Oberbürgermeister André Heinrich und Stadtwehrleiter Kay Kretzschmar sowie den Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Joachim Lindner herzlich begrüßen.

Wehrleiter Karsten Kettner informierte über die Tagesordnungspunkte und gab den Ablauf des Abends bekannt.  In seinem Rechenschaftsbericht erläuterte der Wehrleiter die Einsätze des Jahres 2017, etwas detaillierter aber den Großbrand in Gebirge. Weitere Informationen folgten zum Ausbildungsgeschehen und den Aktivitäten der Wehr im vergangenen Jahr.

Zum Abschluss seines Berichtes dankte er den Kameradinnen und Kameraden für die Einsatzbereitschaft, die Unterstützung und Zuarbeiten. Ebenso der Stadtverwaltung Marienberg, insbesondere Annett Fischer und Kay Kretzschmar für die unkomplizierte und wie immer gute Zusammenarbeit.

Es folgten die Berichte vom stellvertretenden Wehrleiter Christian Kraus zur Gruppe Absturzsicherung und Jugendwart Stefan Laske zur Arbeit der Jugendfeuerwehr mit derzeit 8 Mitgliedern.

Im Anschluss konnten Gäste Grußworte an die Wehr richten. OBM André Heinrich und Stadtwehrleiter Kay Kretzschmar bedankten sich für die fachliche, ruhige und kompetente Zusammenarbeit sowie für die Erfüllung von zusätzlichen Aufgaben und die Spezialisierung im Bereich Absturzsicherung. In seinen Ausführungen sprach der Stadtwehrleiter über die Situation bei der IRLS Chemnitz, speziell die Flächenlage, die Gründung der Führungsgruppe und das erstellte Funkkonzept für die Bergstadt Marienberg. Joachim Lindner informierte über die Statistik und Situation im Erzgebirgskreis.

Nach den Grußworten der Gäste wurden Beförderungen vorgenommen. Befördert wurden zur Feuerwehrfrau Ines Wagner und zum Oberfeuerwehrmann Kamerad Holger Wittig.

Als Neuaufnahmen konnten wir Lukas Jando und Michael Gernegroß in den Reihen unserer Wehr begrüßen.

Im Anschluss wurden eine neue Wehrleitung und der Feuerwehrausschuss gewählt.

Auf eigenen Wunsch kandidierte Kamerad Karsten Kettner nicht mehr als Wehrleiter. An dieser Stelle möchten wir uns für seine geleistete Arbeit herzlich bedanken!

Zum neuen Wehrleiter wurde Christian Kraus, zum stellv. Wehrleiter Jörg Egert gewählt. Der neu gewählte Feuerwehrausschuss setzt sich aus den Kameraden Karsten Kettner, Stefan Laske, Gerd Ungethüm, Michael Fritzsch und Udo Martin zusammen. 

Wir wünschen der neuen Wehrleitung und dem Feuerwehrausschuss in den nächsten fünf Jahren gute Entscheidungen und viel Erfolg bei ihrer engagierten Arbeit.



 


Wasserballspritzturnier 15.07.2017 - Gruppenfoto der Teilnehmer

 

Das mittlerweile 20. Wasserballspritzturnier am Samstag dem 15.07.17 war wieder einer der Höhepunkte bei den "Tagen der offenen Tür" der Feuerwehr Pobershau. Diese wurden am 14.07.17 mit einem Lichtbildervortrag eröffnet. Am Samstag folgte das Wasserballspritzturnier auf der Festwiese im Oberdorf. Nach zahlreichen spannenden Spielen stand die Feuerwehr Rittersberg als Sieger fest. Den zweiten Platz konnte sich die Feuerwehr Marienberg vor den Kameraden aus Strupcice (CZ). Eine Tanzparty mit der Band MischMusic rundete den Samstagabend ab. Der Abschluss des Wochenendes wurde traditionell von der Bergkapelle Pobershau gestaltet.



 



 


 

Gruppenfoto der Teilnehmer zum 19. Wasserballspritzturnier

 

Vom 22.07.2016 bis zum 24.07.2016 konnte die Feuerwehr Pobershau wieder zahlreiche Besucher zu den Tagen der offenen Tür begrüßen. Ein Lichtbildervortrag mit historischen Bildern aus dem Ort eröffnete am Freitagabend das Wochenende. Das 19. Wasserballspritzturnier auf der Festwiese im Oberdorf folgte am Samstag. Insgesamt nahmen 9. Mannschaften der Feuerwehren aus Ansprung, Marienberg, Gebirge, Lengefeld, Rittersberg, Pobershau, Ehrenfriedersdorf (2x) sowie ein Mannschaft des Pobershauer Karnevalsvereines teil. Sieger wurde, nach zweijähriger Abstinenz vom Turnier, die Feuerwehr Ansprung gefolgt von der Feuerwehr Pobershau und dem Pobershauer Karnevalsverein. Eine Tanzparty mit der Band MischMusic rundete des Samstagabend ab. Der Abschluss des Wochenendes wurde traditionell von der Bergkapelle Pobershau gestaltet. Zeitgleich fand während des Frühschoppens eine Schauübung der Jugendfeuerwehr statt.


 


 


Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pobershau für das Berichtsjahr 2015 fand am 05.02.2016, im Beisein von Oberbürgermeister André Heinrich, Stadtwehrleiter Kay Kretzschmar und Kamerad Joachim Lindner, als Vertreter des KFV in der Gaststätte Rätzens Brettmühle statt. In seinem Rechenschaftsbericht legte Wehrleiter Karsten Kettner die Arbeit im Berichtsjahr da. In diesem gab es für die Wehr 14 Einsätze zu bewältigen. Zusätzlich wurden durch die Kameraden viele Stunden Ausbildung auf Kreis- und Landesebene sowie in der eigenen Feuerwehr geleistet. Nach dem Jahresbericht der Jugendfeuerwehr erfolgten die Grußworte durch OBM André Heinrich und Joachim Lindner.

Neu aufgenommen wurden in die Feuerwehr Pobershau: Leo Flögel, Bianca Hörl-Dähne, Holger Wittig und Mirco Jubisch.

v.l.n.r. WL Karsten Kettner, Leo Flögel, Bianca Hörl-Dähne, Holger Wittig, Mirco Jubisch, OBM André Heinrich, stv. WL Christian Kraus

Nach Absolvierung der erforderlichen Pflichtlehrgänge und unter Berücksichtigung der geleisteten Dienstjahre sowie dem Einsatz in den zugeordneten Funktionen wurden zur Versammlung die Kameraden Johannes und Jeremias Espig zum Feuerwehrmann, der Kamerad Sebastian Arnold zum Oberfeuerwehrmann, die Kameraden Felix Schneider, Armin Kellmann und Katharina Martin zum Hauptfeuerwehrmann sowie Kamerad Karsten Kettner zum Oberbrandmeister befördert.

v.l.n.r. WL Karsten Kettner, Jeremias Espig, Johannes Espig, Sebastian Arnold, OBM André Heinrich, stv. WL Christian Kraus

v.l.n.r. WL Karsten Kettner, Katharina Martin, Felix Schneider, OBM André Heinrich, stv. WL Christian Kraus

v.l.n.r. OBM André Heinrich, stv. WL Christian Kraus, WL Karsten Kettner


 

Monday the 24th. Joomla Templates Free. © Feuerwehr Pobershau