23. Januar 2020 - Spendenübergabe - Wärmebildkamera


 

Übergabe Wärmebildkamera v.l.n.r. J.Egert, C.Kraus, G.Reichel, L.Reichel (Foto: Kristian Hahn)

Die Firma Günter Reichel spendet der Feuerwehr Pobershau eine Wärmebildkamera von FLIR im Wert von 2000 Euro. Bei dem Brand einer Holzdrehmaschine Anfang des Jahres 2019 durch einen technischen Defekt, zeigte sich die Wichtigkeit des Gerätes.
Mit der Wärmebildkamera der Stadtwehr Marienberg konnte im Nachgang gezielt die Absauganlage kontrolliert werden. In Gesprächen zwischen dem Firmeninhaber Günter Reichel, Lutz Reichel und der Wehrleitung der Feuerwehr Pobershau konnte erläutert werden, wie sinnvoll es ist, eine Wärmebildkamera für den Ort anzuschaffen.

Der Angriffstrupp kann sich damit auch im Rauch und bei Dunkelheit orientieren. Er kann Hindernisse und Gefahrenstellen wie Treppen erkennen. Außerdem kann der Trupp sich im Brandfall schneller fortbewegen, gezielt Brandherde lokalisieren und löschen. Darüber hinaus kann die Kamera aber auch zur Personensuche verwendet werden. Das sind zahlreiche Gründe eine solche Kamera wirklich schnell an der Einsatzstelle zu haben. Deshalb hat sich die Firma Reichel zum Kauf der Wärmebildkamera entschlossen. Somit kann die Bergstadt Marienberg mit ihren 14 Feuerwehren jetzt auf zwei Wärmebildkameras zurückgreifen.

Ein großer DANK gilt natürlich Günter und Lutz Reichel die diese Spende erst ermöglichten.

Freie Presse:
https://www.freiepresse.de/…/pobershauer-wehr-erhaelt-ein-b…

 

Firma Günter Reichel
https://www.guenter-reichel.de/

 



 

Thursday the 1st. Joomla Templates Free. © Feuerwehr Pobershau