Ort: Pobershau – Verbindungsstraße Pobershau - Gelobtland
Zeit: 18:40 Uhr – 20:15 Uhr 
Beschreibung: Durch den starken Schneefall der vergangenen Tage drohte ein Baum umzustürzen. Die Lage des Baumes machte ein Eingreifen durch die Feuerwehr unmöglich. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: LF 16-TS (5 Kameraden im Einsatz)

Polizei

 

 

 

Ort: Pobershau Ortsgebiet
Zeit: 17:30 Uhr – 19:00 Uhr 
Beschreibung: Absicherung des traditionellen Pobershauer Bergadventes mit Bergparade.
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: 13 Kameraden im Einsatz

 

 

Ort: Pobershau – Verbindungsstraße Kniebreche - Hinterer Grund
Zeit: 19:18 Uhr – 20:10 Uhr 
Beschreibung: Bedingt durch den starken Schneefall wurde eine große Eiche entwurzelt und fiel auf die Verbindungstraße. Das Hindernis wurde beseitigt und der am Hang verbliebene Wurzelteller gegen weiteres Abrutschen gesichert. Anschließend konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: TSF-W (6 Kameraden im Einsatz)

 

 

Ort: Verbindungsstraße Pobershau - Gebirge
Zeit: 15:49 Uhr – 17:15 Uhr 
Beschreibung: Ein umgestürzter Baum wurde beseitigt.
Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: TSF-W, MTW (6 Kameraden im Einsatz)

 

 

Ort: B171 zwischen OA Pobershau und Kniebreche
Zeit: 01:14 Uhr – 02:05 Uhr 
Beschreibung:

Ein umgestürzter Baum blockierte den Verkehr auf der  B171. Der Baum wurde beseitigt und die Straße anschließend für den Verkehr wieder freigegeben.

Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Pobershau: TSF-W (5 Kameraden im Einsatz)

 

 

 

Friday the 25th. Joomla Templates Free. © Feuerwehr Pobershau