Gruppenfoto der Teilnehmer

Am Samstag dem 07.05.16 fand für sechs Kreisausbilder Motorkettensäge der Altkreise Stollberg und Mittleres Erzgebirge an der Sächsischen Forstschule in Morgenröthe-Rautenkranz die Einweisung in den Baumbiegesimulator statt. Dieses auf einem Pkw Anhänger verlastete Gerät ermöglicht das Üben von Trennschnitten bei unter Spannung stehendem Holz. Mittels Hydraulikhandpumpe  können bis zu 20 cm starke Rundhölzer in alle Richtungen unter Spannung gesetzt werden. Gerade diese Spannungen gilt es im Feuerwehreinsatz richtig einzuschätzen, um die korrekte Schnittechnik wählen zu können. Den Baumbiegesimulator, kurz Babisi, können alle Wehren im Erzgebirgskreis vom Feuerwehrtechnischen Zentrum ausleihen, das Training muss aber durch einen Kreisausbilder durchgeführt werden. Der Babisi wird künftig auch in der Kreisausbildung für neue Sägenführer eingesetzt. Von der FF Marienberg nahm Frank Neubert und von der Pobershauer Wehr Carsten Bergner Teil.

Bilder & Bericht: Paul Schaarschmidt



 

 


 

Lehrgang Gruppenführer Freiwillige Feuerwehr - Teilnehmer: Michael Fritzsch

 

Lehrgang Grundlehrgang Jugendfeuerwehr - Teilnehmer: Sebastian Arnold


 


Lehrgang Beauftragter Atemschutz - Teilnehmer: Michael Fritzsch


 


Grundlehrgang Jugendfeuerwehr - Teilnehmer: Stefan Laske

 


 


An insgesamt vier Lehrgangstagen (09., 17., 23. & 24.01.2015) konnte Kamerad Lars Beier den insgesamt 28 stündigen Lehrgang Motorkettensägenführer erfolgreich abschließen. Der Lehrgang fand unter der Leitung von Kreisausbilder Paul Schaarschmidt, in Großrückerswalde, statt. Zu den Inhalten zählten neben theoretischen Grundlagen praktische Kenntnisse zu Fällarbeiten, Entasten, Ablängen, Spannungsschnitten, Windwurfaufarbeitung, Seilwindentechniken, Einsatz der MKS in der Feuerwehr und die Wartung und Pflege einer Motorkettensäge.

Lehrgang Motorkettensägenführer -Teilnehmer Lars Beier


 

Saturday the 15th. Joomla Templates Free. © Feuerwehr Pobershau