Ort: Pobershau – Ortsgebiet 
Zeit: 04:19 Uhr – 08:35 Uhr 
Beschreibung: Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst suchten im Ortsgebiet und dem Schwarzwassertal nach einer suizidgefährdeten Person 
 

 

 

Ort: Pobershau – Amtsseite Dorfstraße 
Zeit: 13:00 Uhr – 16:45 Uhr 
Beschreibung: Beseitigung von Sturmschäden 
 

 

 

Ort: Pobershau – Kühnhaidener Straße
Zeit: 19:46 Uhr – 20:35 Uhr 
Beschreibung: Gemeldet wurde eine leichte Rauchentwicklung aus einem Garagenkomplex von vier aneinander gebauten Garagen. Nach Öffnung der betroffenen Garagen und kurzer Suche konnte ein Räucherofen als Quelle ermittelt werden.
Die zusätzlich alarmierte Ortsteilwehr Rittersberg, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort war, brauchte nicht mehr eingreifen. 
 

 

 

Ort: Pobershau – Kühnhaidener Straße 
Zeit: 07:30 Uhr – 08:30 Uhr 
Beschreibung: Durch plötzlich einsetzenden Starkregen wurde der noch im Bau befindliche Vorplatz, des Pobershauer Kindergarten, am unteren Eingang mit Schlamm und Wasser geflutet. Durch den verstopften Abfluss und die tiefe Lage des Vorplatzes stand das Wasser ca.50cm über Fußboden, wobei auch Wasser ins Gebäude eindrang.
Es gelang in kurzer Zeit das Wasser mittels Tauchpumpe abzupumpen und den Abfluss wieder frei zu spülen. 
 

 

 

Ort: Pobershau – Dorfstraße / Wildsbergweg (in Höhe Sportplatz) 
Zeit: 11:30 Uhr – 15:30 Uhr 
Beschreibung: Unter der Dorfstraße in Höhe des Sportplatzes wurde ein verstopftes Rohr unter der Brücke gespült. Die Maßnahme diente dem vorbeugenden Hochwasserschutz. 
 

 

Saturday the 20th. Joomla Templates Free. © Feuerwehr Pobershau